Selbstverteidigung Erwachsene


 

Eine neue Umgebung, unbekannte Gesichter, fernöstlicher Flair. Du stehst im Kreise völlig fremder Menschen. Gleich geht es los. Gleich werden Sie sich hauen. Schmerzensschreie, Schläge, Blut.

 

Halt Stopp - Aufwachen!

 

Du hast zu viele Kinofilme gesehen. Zu viele Klischees, die wir nicht erfüllen wollen. Neu und unbekannt, fernöstlicher Flair, dass lassen wir noch gelten, doch was dann folgt, ist anders, wie Du es dir vorstellst. Menschen die sich, um Selbstverteidigung zu lernen, gegenseitig zum Krüppel schlagen, - brauchen wir in unserer Kampfkunstschule nicht. Willkommener sind Frauen und Männer, die voneinander und miteinander, in einer Atmosphäre des Vertrauens, lernen. Ja richtig, wir wollen Spaß haben, uns auf das nächste Training freuen und immer wieder dazulernen.

 

Wing Tshun Selbstverteidigung ist für seine Einfachheit weltweit bekannt. Regelfrei und Kompromisslos orientieren wir uns an sogenannte Prinzipien und lernen in kurzer Zeit effektive Selbstverteidigung. Mit der Selbstverteidigungsfähigkeit wächst der Grad der Verantwortung, wächst der Wunsch - verhältnismäßig - zu reagieren. Wem es gelingt, beim Training rücksichtsvoll, umsichtig und angepasst zu üben, der hat dafür die besten Voraussetzungen. Keiner von uns möchte sich auf die Stufe des Angreifers stellen und ebenso primitiv reagieren. So ist soziale Kompetenz gleichwertig mit der Fähigkeit sich verteidigen zu können. 99,9 % aller Konfliktsituation können durch umsichtiges Verhalten gelöst werden.

 

Lerne für den Fall der Fälle, auf der Basis von Lernprogrammen, Schritt für Schritt, die verschiedenen Angriffs,- und Abwehrmöglichkeiten kennen. Werde mit den verschiedenen Distanzen (Fuß, Faust, Ellenbogen, Knie, Kopfstoß)  vertraut und lerne ebenso, wie man einen Bodenkampf verhindert, wie man sich im Bodenkampf verhält, klassische Abwehr von Tritten und Faustschlägen und oder die Abwehr, Entwaffnung eines Angreifers mit Waffe.

 

Wir freuen uns auf deinen Besuch in unserer Kampfkunstschule.